Open Air-Konzert mit Frieder Reich als Projektdirigent

Die Schwarzwaldkapelle bereitet sich derzeit auf das Open Air-Konzert vor, das am 8. Juli um 20 Uhr auf dem Rathausplatz in Münstertal stattfindet. Gast ist bei diesem Konzet der Musikverein Fahrnau.

Die Schwarzwaldkapelle wird an diesem Abend dirigiert von Frieder Reich, der deshalb im Moment auch die Proben leitet. Wir freuen uns schon sehr auf das gemeinsame Konzert.
Frieder ReichFrieder Reich ist ein Trompeter, Musikpädagoge und Ensembleleiter. Neben seinem eigenen Spiel insbesondere als Orchestertrompeter und Kammermusikpartner ist er ein überregional anerkannter Dozent für Trompete und Ensembleleitung. Zu seinen Schülerinnen und Schülern zählen Musikbegeisterte unterschiedlicher Altersklassen ebenso wie Kandidaten in Vorbereitung auf das Musikstudium und Studierende der Trompete.

Frieder Reich entwuchs einer neunköpfigen Musikerfamilie aus Calw. Nach Studien der Schulmusik sowie des künstlerisch-pädagogischen Masters im Fach Trompete mit dem Schwerpunkt Ensembleleitung an den Musikhochschulen Freiburg und Madrid lebt Frieder Reich in Freiburg. Unterschiedliche Ensembles und Lehrgänge gehören zu seinen regelmäßigen Tätigkeitsfeldern, insbesondere als Dozent für Trompete und Ensembleleitung innerhalb der Badischen, Pfälzischen und Württembergischen Posaunenarbeit. Ebenso ist er in Sinfonie- und Blasorchestern dirigistisch und im Rahmen der BDB-Musikakademie Staufen als Dozent tätig.

Seine Publikationen umfassen neben seiner Methode für das Trompeten-Spiel Kompositionen und Arrangements für Blechbläserensembles und Kammerorchester sowie kulturkritische Aufsätze und Artikel im Bereich der Musikpädagogik und Musikermedizin.

Seine besondere Art, Schülerinnen und Schülern wie auch Ensemblemitgliedern zu begegnen, lässt vielerorts einen Nährboden erwachsen, auf welchem sich die Musizierenden selbstbestimmt und selbstverantwortlich entfalten können - so einer von unterschiedlichen Ansätzen, die bei seinen Gegenübern Freude und Begeisterung für erfolgreiches musikalisches Tätigsein entfachen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus
Weitere Informationen Ok